Kategorien
Archiv

Homekneiping

HOMEKNEIPING – die volle Kneipe für zu Hause! Stargäste: Achim Knorr und Volker Diefes!

Dienstag, 5. Oktober 2021 online ab 21:09 Uhr oder ab 20:15 Uhr live vor Ort

Einlass Live Publikum: 19:30 Uhr

45 Minuten Warm-up-Show für Livepublikum vor Ort: 20:15 Uhr

Seit April 2020 präsentieren Vera Deckers, Heinz Gröning und Keirut Wenzel die kurzweilige Kneipenshow HOMEKNEIPING mit Comedy, Kabarett, Musik und wissenschaftlichen fröhlichen Tipps gegen die Krise per Livestream! Jetzt machen wir die Kneipe für zu Hause auch wieder live voll: gucken, trinken, ablachen – Prost!

Wo gucke ich die Show?

Entweder live vor Ort im Heimathirsch, Mauenheimer Straße 4, 50733 Köln-Nippes,

oder online auf dem Sofa, als schicker Avatar.

Tickets hier

Hinweis: 2G-Einlass für Livepublikum, entweder geimpft oder genesen!

Mehr Info: www.homekneiping.de

Kategorien
Archiv

143. Trierer Comedy Slam

2.10.2021 – 19:15 Uhr

Der Trierer Comedy Slam ist ein Wettbewerb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren. Dieser Wettstreit ist offen für jedermann, mit vollem Risiko und immer ohne Deckung. Newcomer machen hier ihre ersten Schritte, etablierte Comedians testen auf unserer Bühne ihr neues Material – oft zum ersten Mal und manchmal auch zum letzten Mal. Manchmal teilen sie aus – manchmal holen sie sich ein blaues Auge. Bis zu 6 Künstler treten an dem Abend auf, angereist aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 min, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger per Applaus.

Tickets gibt es hier

Kategorien
Archiv

music_up Konzert Die Werkschau

Freitag 01.10.21 um 19:00

Wir laden ein zu einer interkulturellen musikalischen Reise quer durch verschiedene Kulturkreise und Einflüsse.
Unserem Aufruf sind viele begabte Menschen gefolgt, die in den letzten Monaten in klangvollen Austausch miteinander getreten sind, um aus verschiedenen Perspektiven heraus etwas Neues  zu entwickeln.

Weltsprache Musik ist dabei das Leitmotiv des Projektes music_up, einer Kooperation mit der Abteilung Integration der Stadt Krefeld, dessen Abschluss wir gemeinsam mit Euch/Ihnen feiern wollen.

Von April bis zur Abschlussveranstaltung Ende September haben Musiker*innen mit Instrumenten-Gruppen oder anderen Musiker*Innen Musikkulturen neu entdeckt und zusammen musiziert.

Till Menzer (Schlagzeug, perc., Provinztheater, Mondo MashUp, Provinztheater) führt durch das Programm.
Er initiierte im Laufe des Projektes das FL!M – Ensemble, welches auftreten wird.

Shan Devan (Shanmugalingam Devakuruparan) und Saruka demonstrieren über Percussion und Tanz ihre Rhytmussprache und verraten, inwiefern sie sich mit traditioneller tamilischer Musik identifizieren.

Darüberhinaus konnte Shan Devan den Flötisten Dinesh Mishra für einen Auftritt als Duo gewinnen!

Veschiedene Stimmen aus der kulturellen Arbeit des
alevitschen Kulturvereins,
des Anton-Tchechow-Vereins und des
Soilidaritätshaus
bereichern das Programm. Auch eine
afghanische Stimme wird zu hören sein:

Sobhan Abdollahi-Fromageot wird angesichts der schwierigen Lage Afghanistans ein eindrückliches Lied singen. Er spielt Gitarre und das in Afghanistan gebräuchliche Harmonium und wird von Devan percussionistisch begleitet.

FL!M – Ensemble
Es Fl!mmert im Gebälg. Farben vermischen sich, Klänge fluoreszieren und Töne verwischen.
Der kalte Wind des Golfstroms heizt den Boden unter nackten, tanzbereiten Fußsohlen,
die eilig darauf warten in Trance hinwegzugleiten.
Stilecht, respektvoll und ohne Rücksicht, auf das was war, spielt die Musik den Soundtrack
einer neuen Generation von Klangliebenden. Akustisch werden neue Genregrenzen ausgelotet
und es erklingt kraftvoller als die Stille selbst.

Improvisierte Musik auf akustischen Instrumenten. Für Alle Lebensalter und Lebenslagen

Zainab Lax – Harfe
Eren Akşahin – oud, saz
Tim von Malotki – bassklarinette, Saxophon
Till Menzer – percussion

Devan und Dinesh Mishra – Duo
wagen ein ungewöhnliches Zusammenspiel von Percussion und Flöte

Code:

24092115152572

einfach eingeben unter:

feedbeat.io

Kategorien
Archiv Inspiration

Klangreise Afrika mit Aidara Seck und Haware

Hybrid !! Samstag 25. September 2021 um 20 Uhr Live und Livestream

Impressionen

Eine tolle Veranstaltung. Zuschauer vor Ort und aus der Ferne zusammen in einer Performance. Sogar Zuschauer aus Ruanda waren dabei. Künstler und Zuschauer vor Ort hatten sichtlich Spaß an der Interaktion. Super Stereo-Sound vom Mischer in den Stream.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und mitgeholfen haben.

👏👏👏

Ein schönes Beispiel das zeigt, dass es nicht viel braucht, um den Publikumsraum zu vergrößern.

Live und Interaktiv. Von Künstlern für Künstler.

Was ist eine Hybridveranstaltung?
Katakombentheater
Hybridperformance
Akteure stehen im Mittelpunkt
Tolle Künstler
Gemeinsam Spaß haben
Technisches Setup
Digitalisierung 😉

Die Programm-Reihe ” Klangreise Afrikavoneinander lernen von traditionell bis modern” umfasst Rituale, Erzählungen, ruhige Harfenlaute auf der Kora und Gitarrenklänge zu den leidenschaftlichen Liedern der Griots und feurige Rhythmen auf der Trommel zu den Tänzen aus verschiedenen Regionen Westafrikas.
Als LIVESTREAM im Internet oder LIVE mit einem Buffet mit verschiedenen Gerichten der afrikanischen Küche im Katakombentheater Giradetstr. 2-38, 45131 Essen.
Aidara Seck ist Sänger, Percussionist und Entertainer aus einer traditionellen Musikerfamilie der Griots, quasi trommelnd auf die Welt gekommen, der Rhythmus ist sein Zuhause.Das aus dem Senegal stammende Multitalent bezaubert Jung und Alt mit seiner samtig-warmen Stimme: ob sanfte Töne zum Träumen oder kraftvoll mitreißend – ein Erlebnis, das einen den Sand des Senegals unter den Füßen spüren lässt…
„HAWARE“ bedeutet auf Wolof, einer der Landessprachen im Senegal:
“Eine schöne Zeit miteinander verbringen!”
Unterstützt wird er dabei, exklusiv für diesen Abend, von
Dera Dramé, Mali – Gitarre
Issa Ndiaye, Senegal – Gitarre
Mamour Seck, Senegal – Schlagzeug
Fallou Sy, Senegal – Percussion, Cora, afrik. Flöte
Benson Enowben Itoe, Kamerun – Bass
Dieser spannende Zusammenschluss afrikanischer Musiker, jeder ein Meister an seinem Instrument, verspricht ein einmaliges Konzert mit dem authentischen “african feeling”.
Info u. Vorverkauf für Vor Ort: Katakomben-Theater in Essen
Hampar Sarafian 0208-74069801 / https://www.hampar-sarafian.de

Kategorien
Archiv

Les Terroritas- Triell am Egelsberg Krefeld

Samstag 11.09.21 um 19:00

ZURÜCK AUS DER CORONAPAUSE!

Endlich wieder auf Bühne! Endlich wieder vor Publikum digital und analog! Un diesmal: Ohne Schlagzeuger. „Farin Urlaub“, haben sie zu ihm gesagt! „Wir kommen auch ohne dich nicht klar!“ Und weil sie kaum zusammen proben, spielen sie einfach ein Triell gegeneinander, denn die Terroritas sind sich für kein Chaos zu schade.

Die Terroritas garantieren Zwerchfellterror de Luxe. Ob klein und gemein als Duo für die Kleinkunstbühne oder fett und laut mit funktionstüchtigen Bass- und Rhythmussklaven. Mit ihren kecken, nicht jugendfreien Texten, nehmen die Goldkehlchen den Spaß todernst.

Wer braucht noch den Pathos von Revolverheld?

Les Terroritas nicht!

Dazu unser Brachial-Philosoph am Bass, Salmo Salar:

„Geil! Jetzt werden ganz neue Saiten aufgezogen!“

Und der MÄNÄDSCHA, seines Zeichens Gelegeheitsteilzeitweiser:

„Ich bring euch ganz groß raus!“

Am Samstag, 11.09.21 live auf dem Egelsberg, umsonst und draußen, ab 19:00 Uhr.

Code:

04092118321938

einfach eingeben unter:

feedbeat.io

Kategorien
Archiv

Eine Fee mit Leonardo live!

Samstag 4.September 2021 – 20 Uhr

Eine Fee

ist eine junge Künstlerin aus Münster.

Ihre musikalische Sozialisation liegt irgendwo zwischen Jazz, Swing, Hip-Hop, A Cappella und Kirchenmusik.

Mit ihrer eigenen Musik versucht Eine Fee, diese Einflüsse zu verbinden und sich irgendwo dazwischen einzufügen. Fees Texte schweben auf einer methaphorischen Ebene, die auf Gottvertrauen steht, lassen aber gleichzeitig Raum für Interpretation.


Leonardo

ist ein Singer-Songwriter aus Bielefeld, der mit seinen eigenen Arrangements auf der Gitarre einen vollen Sound erzeugt. Ob auf Englisch, Portugiesisch oder Deutsch, in seinen eigenen Songs bringt er persönliche und gesellschaftliche Themen zum Ausdruck.


Zusammen

haben die beiden schon in unterschiedlichen Formationen Musik zusammen gemacht. Harmonien erkennt man dabei nicht nur stimmlich, sondern auch in der Stimmung zwischen den beiden. Zuhörer können dabei handgemachte Musik mit ehrlichen Texten erwarten, die zum gedankenlosen Zuhören anmuten oder zum Gedanken verlieren anregen.

Toben

könnt Ihr im Anschluss an das Konzert in der Hoppla Spielarena!

Schaut Euch an, was Euch erwartet: https://hoppla-spielarena.de/

Tickets gibt es hier

Kategorien
Archiv

thomson LIVE im HANGOVER Chemnitz

Mittwoch 25.8.21 – 18:00 Uhr

thomson – die kleinste Rockband der Welt!

Ralf Matthäß (Mason) und Thomas Ihl

Mit 2-stimmigem Gesang und live gespielten Gitarren und Keyboards präsentieren die beiden mit viel Leidenschaft und Spielfreude einen Mix aus bekannten, aber auch selten gehörten Rocksongs von David Bowie über Pink Floyd bis A-ha.

Toller Sound, tolle Performance.

Tickets gibt es hier

Kategorien
Archiv Inspiration

JERU CD Release – Guerilla Stream

Hybridkonzert zum Sonnenuntergang live auf dem Egelsberg

Sonntag 22.08.21 um 19:00

Die Uhr schlägt 17- die Geburtsstunde von Jeru, denn seit 17 Jahren sind Julia und Vera befreundet. Sie verbindet nicht nur das Vertrauen untereinander, sondern auch die Liebe zur Musik.

Jeru versteht es ihre Erlebnisse, Abenteuer und Gefühle mit einer jungen Leichtigkeit in wunderschöne Melodien und tiefe Worte zu fassen. 
Egal ob sehnsuchtsvolle Balladen oder beschwingte Popsongs mit Ohrwurmcharakter – Jeru überzeugt. Und das beide auf ihre Art.
Vera sorgt für eine außergewöhnliche Stimme und großartige Texte. Julias eingängige Melodien und musikalische Gestaltung machen die Songs komplett.
Am 22.08. präsentieren die beiden Krefelder-Powergirls ihre erste Mini-CD, veröffentlicht bei Fuego.

Mal reinhören ?

Für alle, die nicht live Vorort sein können, bietet FeedBeat diesmal die eine minimalistische Pop Up Stage. Bei diesem Experivent wird zum ersten Mal der neue FeedBag eingesetzt, mit dem sich jedes Event spontan in ein interaktives Hybrid-Event verwandeln lässt.

Impressionen

Dieses FeedBeat Hybridevent wurde mit minimalistischer Technik und mobilem Internet durchgeführt.

Vielen Dank an alle, die dabei waren. Vielen Dank auch für die Hutspenden.

👏👏👏

Fazit

Auch Menschen, die nicht persönlich vor Ort sein können, können live an diesem Event teilnehmen. 😊

Es braucht keine teure Technik, um Livepublikum digital vor die Bühne zu bringen. Ein paar Smartphones reichen aus.👏

Auch mit mobilem Internet lässt sich eine gute Bild- und Tonqualität in Echtzeit erreichen. 📶

Durch die FeedBeat Event Adminstration ist es für jede/n möglich spontane Events mit mehr Livepublikum durchzuführen. 👍

Der FeedBeat Publikumsraum bringt die Onlinezuschauer vor Ort (aber etwas größer wäre es schöner). 😍

Teppichklebeband ist essentiell. 😂

Hier ein paar Blicke hinter die Kulissen.

Primäre Sendeeinheit (CAM1) mit Audioeingang
Sekundäre Sendeeinheit (CAM2)
Publikum auf der Stage via Smartphone und mobilem Screen
Primäre Sendeeinheit mit externem Mikro
Applaus der Online-Zuschauer
Konstruktion gegen den Regen
Jeru CD Präsentation
CAM 1 Mobilansicht
CAM2 Desktopansicht

Eingesetzte Hardware

Mobiler Publikumsraum

Smartphone Huawei Mate 20, Auvisio Bildschirm mit Akku, Telekom LTE 4G (10 MBit Upstream über Router)

CAM 1 + Audio

Smartphone Huawei P40 5G lite, Frontcam (16MP), Browser Chrome, iRig2-Audio-Interface, Mikrofon Lineaudio CM3, Telekom LTE 4G (10 MBit Upstream über Router)

CAM2

Smartphone iPhone XS, Backcam, Browser Safari, Vodafone LTE 4G (40 MBit Upstream direkt), 1 GB Upstreamvolumen

Hardware (ohne iPhone für CAM2)

Kategorien
Archiv

Frischfleisch Comedy goes Hybrid!

Mittwoch 18.8.21 – 20:00 Uhr

Comedy mal anders! Das Battle der Frischfleisch-Comedians als Hybrid Veranstaltung.

Wenn du heiß darauf bist, wieder gemeinsam im zakk zu lachen und zu klatschen bist du am 18.08 bei der Frischfleisch Comedy genau richtig.
Die Veranstaltung wird nicht nur live im zakk stattfinden sondern es wird auch die Möglichkeit geben via Feedbeat online teilzunehmen.
Eine Innovation der Extraklasse, mit der man mit den Künstler*Innen auf der Bühne in den direkten Kontakt gehen kann, ohne eine Kamera anschalten zu müssen. Ihr könnt auch durch euren Avatar klatschen, lachen und damit den Künstler*Innen ein hörbares Feedback geben. Über einen Chat könnt ihr außerdem direkt mit dem einzig wahren Metzgermeister und Moderator Jens-Heinrich Claassen kommunizieren!

4 Nachwuchskünstler*Innen präsentieren ihr Comedytalent – das Publikum entscheidet per Abstimmung, welche 2 Künstler*Innen als Sieger*Innen aus dem Gemetzel hervorgehen. All you need is love und Frischfleisch!

Wenn du dich dafür entscheidest via FeedBeat teilzunehmen, bekommst du einen Tag vor der Veranstaltung eine Email mit den Zugangsdaten. Du brauchst keine App und musst dich auch nicht registrieren.
zakk übernimmt keine Verantwortung für eine Verschlechterung der Streamingqualität aufgrund der Internetleitung und Endgeräte der Zuschauer*Innen.

Tickets gibt es hier

Kategorien
Archiv

HULA HUP! Familientag im Michelsrombacher Wald

Samstag 7. August 21 – 15:00 – 17:00 Uhr

Raus aus der Stadt,
rein in den Michelsrombacher Wald!

Frank & seine Freunde
Das Kindermusikprojekt „Frank & seine Freunde“ um Kindermusiker Frank Acker, tourt seit 2009 durch ganz Deutschland. Bei seinen Mitmach-Konzerten begeistert er nicht nur Kinder, sondern ganze Familien. Zu diesen Songs bewegt sich Jeder!
Sein bester Freund, das Zappeltier, ist stets dabei und sorgt immer für gute Laune. Vielleicht kommt sogar Prinzessin Mikidoo vorbei?


Tonland
Zwei Menschen, zwei Stimmen, viel Gefühl.Ein Paar auf und hinter der Bühne.
Wir sind Tonland, euer Deutschpop-Paar.
Unsere Musik ist echt und handgemacht und authentisch wie das Leben selbst. Die Lieder erzählen große und kleine Geschichten, die jeder von uns kennt: Vom grauen Alltag, von rosa Wolken, vom kunterbunten Chaos, das wir Leben nennen.sDer Stil ist unverwechselbar. Tonland klingt immer nach Tonland, und darauf sind wir stolz.
2020 konnten wir unseren ersten Charterfolg mit der Single „Mein größter Sieg“ feiern (Platz 18 Neuerscheinung der Amazon Pop Charts, Platz 31 Bestseller Amazon Pop Charts) und wurden mit dem 38. Deutschen Rock & Pop Preis als „Beste Pop-Band“ ausgezeichnet.

Mit dabei ist auch unser Moderator Heiko, der zwischendurch mit Euch quizzt und sympathisch durch das Programm führt.

Die Veranstaltung wird nach den am Veranstaltungstag gültigen Bestimmungen durchgeführt. Wir bitten um Verständnis, dass wir verpflichtet sind, auf die Einhaltung der Regelungen zu achten und bitten im Interesse Aller um gegenseitige Rücksichtnahme und genügend Abstand.

Für alle, die zu Hause bleiben müssen oder wollen, streamen wir die Veranstaltung live und interaktiv.

Tickets gibt es hier