Kategorien
Ankündigung Event

NEUES LEBEN mit Paula Linke, Frau Lehmann und Marcant

16.10.21 20:00 Uhr

Dieses Mal lassen wir uns auf den Chemnitzer Sonnenberg entführen und freuen uns auf ein wundervolles Live-Konzert aus der Kulturkneipe KaffeeSatz.

Mit dabei sind:

Paula Linke

Wenn Mut zur Direktheit auf feine Sprache und berührende Bilder trifft, passieren Paula Linkes

Lieder – Wege im Grünen, liebenswert verschrobene Personen und zeitlose Geschichten in einer komplexen, herausfordernden Welt: Paula denkt singend nach, sucht und findet Pfade zwischen Akkorden. Tänzerisch und nachdenklich, klar, bestimmt und kraftvoll.“ Die Leipziger Liedermacherin, von Haus aus Dramaturgin und Theaterpädagogin, kehrte 2019 nach Leipzig zurück, wo sie sich seitdem auf die Musik konzentriert. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums DEN TOD IN WEISHEIT UND EIN VERRÜCKTES LEBEN im Juni 2018, präsentiert sie seit Juli 2020 ihr zweites Album DAS WAR DAS. Auf ihrer ersten Tour durch Deutschland stellt sie nun mit ihrem Programm MIT MUT VORAN! beide Alben vor. Ihre Lieder sind eine Liebeserklärung an das Leben, an die auftauchenden und verschwindenden Menschen und Orte, Beobachtungen des Alltags, „pur, unverbraucht und unverholen, frei von der Leber weg, mal tiefgehende Gedanken, mal ausgelassene Fröhlichkeit, immer mit Herz und Verstand.“ 2020 gewann die Liedermacherin den Publikumspreis und den Jurypreis der Hoyschrecke.

Frau Lehmann

Schmerz, Freude, Wut, Humor, Trauer – schlicht: das Leben! Frau Lehmann verpackt in ihren Liedern und Gedichten all die kleinen und großen Geschichten ihrer Welt. Zwischen laut und leise, Schwermut und Ironie, mit tiefer Sehnsucht und hin und wieder einem frechem Augenzwinkern erzählt sie diese mit ihrer wandelbaren Stimme und begleitet sich dabei selbst auf dem Klavier oder der Ukulele. Dabei ist jedes Lied irgendwie anders – und doch ist alles immer irgendwie voll und ganz Frau Lehmann.“


Marcant

Der Leipziger Singer-Songwriter Marcant steht für einen satten Sound, authentischer und ursprünglicher Musik mit poetisch melancholischen Texten.
Sein klarer Stil an der Akustik-Gitarre transportiert nicht nur die tiefen Aussagen seiner Lyrik, sondern lädt zum Nachsinnen ein. Es sind Texte von Geschichten und Emotionen, die nur das Leben schreiben kann.
Sollte man die Musik Marcants einem Genre zuordnen, wäre dies ein schweres Unterfangen. Seine Facettenreiche Spielart macht dies fast unmöglich. Marcant bedient sich unterschiedlicher Musikgenres wie Hip Hop, Progressiv Rock oder Chanson. Nicht nur musikalisch bricht Marcant die Grenzen auf. Auch sein äußerliches Erscheinungsbild unterstützt die Aussage seiner Musik: Authentizität und Individualität, ohne die Grenzen, die voreiliges Urteilen setzen.
Sein neues Album „Corona Chemtrails“ ist spürbar von den aktuellen Zeitgeschehnissen geprägt. Es ist ein musikalischer Versuch, in Wort und Melodie zu fassen, was in diesen Zeiten tragfähig ist. Dieses Album ist eine klangliche Reise zu den ursprünglichen Fragen des Lebens.
K.Sbresny

Der Eintritt ist frei.

Code

02102111424789

eingeben unter

event.feedbeat.io