Kategorien
Event

MARKIII + RICHELJÖÖ – Die Chorknaben

16. Januar 2021 20:00 Uhr

Die etwas andere Late Night Show voller Anarchie und Improvisation!

Markiii und Richeljööh laden Euch ein in Ihr Wohnzimmer zu einem Likörchen voller Frivolität und Heiterkeit.

Saftig, vollmundig und leicht grenzdebil präsentieren sie Euch die leckeren Themenhäppchen des Tages aus der Perspektive zweier Renaissance-Hofschranzen, die dem Wahnsinn der Welt mit ihrer ganz eigenen Narretei begegnen. Denn Absurditäten kontert man am besten mit Schabernack!

Ein bisschen Schischi, ein bisschen Lülü, dazu eine süße Prise Improvisation und gekrönt von reichlich Öff-Öff: Fertig ist die Schweinerei!

Ein Hach und Huch in die Runde, ganz viel Puder und Quaste – und das Heitipopeiti des Abends: Ihr seid interaktiv dabei!

Impressionen der Show

Wow, wow, wow 👏👏👏.

Vielen Dank für diesen ganz wunderbaren Abend im Varieté Freigeist. Es war ein Riesenspaß.

Und eine große Freude zu sehen, dass man auch in dieser Zeit interaktive Liveshows mit Zuschauerbeteiligung in echten Spielstätten machen kann.

Besonderer Dank auch an alle Zuschauer für die großzügigen Hutspenden #kulturerhalten. Ich glaube wir bekommen von Markiii + Richeljöö noch mehr zu sehen. 😉

Hier ein Blick hinter die Kulissen:

Und als Zuschauer

Prinzengarde
Der Pate 😂
Der Ritt
Rock’n Roll
Zugabe
Kultur geht weiter
Kategorien
Event

Trierer Poetry Slam

27.2.2021 – 20:00

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Ab 19:45 folgenden Code eingeben

25022113094351

unter

event.feedbeat.io

Mehr Infos unter

Kulturraum Trier

Kategorien
Event

SMOT

6 FEET UNDER 

Samstag 27.02.21 20:00

Stage Open: 19:45

Live besmoten wir Euch digital aus dem Jazzkeller Krefeld! 

Garantiert geruchsfrei, laut, in Farbe und bunt schwitzen wir uns gemeinsam durch unser Konzert! Mit feedbeat.io wird nach dem letzten Ton alles nur noch Schall und Rauch sein. Nichts wird aufgezeichnet und nur die schönen Erinnerungen werden bleiben. Wie im echten Leben!

Macht es Euch zu Hause gemütlich, köpft die Champagnerflaschen und lasst uns rocken…

Wir verkaufen keine Tickets, aber Ihr könnt  über Paypal Lokalrunden ausgeben. Der gesamte Erlös geht an den Jazzkeller Krefeld, damit wir uns  Postcovid wieder dort live riechen, hören und vielleicht schmecken können… 

Impressionen

Wow, was für ein Abend. Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll.

Mensch Krefeld, was hast Du für tolle Bands. SMOT gehört sicher zur allerersten Liga!

Vielen Dank an die Band für die grandiose Performance.

🤘🎵🤘🎵🤘

Vielen Dank an Nico für den fetten Soundmix.

🎧🎧🎧 👍

Vielen Dank an Bernard für Deine unfassbare Hilfsbereitschaft und Progessivität und das Du Deine Bühne zur Verfügung stellst. Die Einnahmen gehen komplett an Dich.

❤️❤️❤️

Vielen Dank an die Zuschauer, dass ihr live dabei wart und für eure Spendierfreude. Ist ordentlich was zusammengekommen.

👏👏👏

Hier noch ein paar Bilder

Silja Steffestun und Martin Smeets
Silja Steffestun und Oliver Griethe
Gitarren closeup im PIP
Oliver Griethe auf der Drumcam
Effektrack-Closeup mit der Handkamera
Perspektiven
Andreas Giannakopoülos am Bass
Eine neue Erfahrung
Bernard hat alles im Blick
Die Türen öffnen und der Jazzkeller füllt sich
Publikum vorne
Publikum im Backdrop

Diese Impressionen können nur ansatzweise wiedergeben wieder was passiert ist.

Denn: Live is live!

#magiedesaugenblicks

Kategorien
Event

Tonland

27.02.21 um 20:30

Außerhalb jeder Schublade.

Das Pop-Duo versteht sich als Botschafter von neuem Liedgut und erschafft eine eigene musikalische Welt unter dem Leitsatz: Zwei Menschen, zwei Stimmen, eine Gitarre, viel Gefühl.

Ihre selbstgeschriebenen Texte und vielseitigen Melodien sind immer unterlegt von ihrem perfekt harmonierendem zweistimmigen Gesang. Die Stärke und Kraft der beiden Stimmen machen jedes einzelne Lied unverwechselbar. Tonland lässt sich in kein festes Genre pressen. Die beiden Musiker können ihre Musik akustisch, aber auch untermalt mit Elektro- Klängen dem Publikum vorstellen und kreieren damit einen unverwechselbaren Stil.

Die Musik ist echt und handgemacht. Die Texte erzählen große und kleine Geschichten, die jeder von uns kennt: Vom grauen Alltag, von rosa Wolken, vom kunterbunten Chaos, das wir Leben nennen.

Ihre Lieder sind autobiografisch und ehrlich. Sie berühren, machen Mut, regen zum Nachdenken aber auch zum Tanzen an.

2020 konnten sie ihren ersten Charterfolg mit ihrer Single „Mein größter Sieg“ feiern (Platz 18 Neuerscheinung der Amazon Pop Charts, Platz 31 Bestseller Amazon Pop Charts) und wurden mit dem 38. Deutschen Rock & Pop Preis als „Beste Pop-Band“ ausgezeichnet.

Tonland – das sind eben nicht nur „zwei Menschen, zwei Stimmen und eine Gitarre“. Es ist vielmehr Leidenschaft zur Musik und die Gabe, Zuhörer mit ihrer Musik zu berühren.

Tickets und Code unter: Kleinste Einheit

Kategorien
Event

Valentine Haware

14.2.2021 – 19:30

Der senegalesische Sänger und Percussionist Aidara Seck lädt zur 2. Valentine- Haware ein.

Unterstützt von seinen Geschwistern Mame Diarra, Sin Saliou und Pape Samory Seck wird er live aus dem Senegal in Euer Wohnzimmer kommen!

Alle stammen aus einer traditionellen Musikerfamilie -den sogenannten Griots-,  und sind allesamt Musiker der Extraklasse. Ein Ohrenschmaus, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

Haware heißt in der Landessprache der Senegalesen „Eine schöne Zeit miteinander verbringen“

…und dies immer im künstlerischen Sinne.

Während ihr mit Schatz im Arm, einem Glas Wein oder Bier auf dem Sofa sitzt und an Leckereien knabbert, könnt ihr der wunderbaren Musik Aidaras lauschen, ihm und seiner Band Herzchen, Klatscher und Zugabe-Rufe auf die Bühne im Senegal schicken..und wenn ihr wollt eine kleine (oder große 😉 <3) Spende zukommen lassen.

Das würde ihm dann ermöglichen, sich eine Ministage für die Hosentasche sozusagen zuzulegen, dann könnt ihr euch in Zukunft bei jedem Konzert einloggen und verpasst kein Konzert mehr, egal wo ihr seid!

Haware-Konzert to go sozusagen Das Haware- und Feedbeat-Team freuen sich auf Dich/Euch/Sie.

Code

14valentine

eingeben unter

event.feedbeat.io

Kategorien
Event

Simon Slomma und Johannes Floehr

26. Februar 2021 – 20:00 – 21:30 (mindestens)

Einnahmen-Ausfälle führen zu Ausnahme-Einfällen:

Weil „richtig“ gerade „wegen allem“ nicht geht, setzen sich Simon Slomma und Johannes Floehr eben vor eine Kamera und streamen mit Feedbeat ihre kleine Show live und coronakonform aus dem Blauen Engel ins Internet hinein. Gemeinsam präsentieren der Musiker Slomma („Frühstücken mit Simon“) & Exil-Krefelder Floehr („Dialoge“) eine Stunde lang Witze, Musik & Literatur – geil!

Auf jeden Fall wird man sich auch von Zuhause aus interaktiv an der Show beteiligen können. Wird bestimmt lustig alles!

Für einen Zehner ist man mit dabei, die gesamten Erlöse gehen an den Blauen Engel.

Tickets unter:

https://www.facebook.com/events/171676684714734

Oder direkt bei Johannes über Paypal:

https://www.paypal.com/paypalme/jfloehr?fbclid=IwAR1DSKefmSj4puRuOxvLZtnIEqnRCouLOdkNUXg9Ihj2ekM8bW-o87B_eXo

Impressionen

Superlustig wars im Blauen Engel in Krefeld. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

👏👏👏

Und weiterhin viele Enten

🦆🦆🦆🦆🦆🦆

Johannes Floehr und Simon Slomma
Simon Slomma live
Hinter den Kulissen
Kategorien
Event

Kabarett statt Karneval

13. Februar 2021 20:00

Nur live im Web! Nur zu diesem Zeitpunkt!
 
mit Jens Neutag, ONKeL fISCH, La Signora und Ozgür Cebe.
 
Ein Maskenball im Bollwerk 107 ?
Ja klar! Die Maske gehört schließlich auch zu den wichtigsten Insignien des Karnevals in aller Welt. Sie anonymisiert ihren Träger und lässt ihn in viele verschiedene Rollen schlüpfen. Während einer solchen Veranstaltung müssen alle teilnehmenden Männer und Frauen eine Gesichtsmaske tragen.
 
Ja, und der Karneval?
Der war schon früher die Komponente der Kritik an der Obrigkeit, sozusagen ein „kulturpolitischer Streich mit humoristischem Ambiente“ – also: Kabarett!!
 
Das Experivent:
Mit ein wenig technischem Aufwand kann gestreamt und gleichzeitig ein Publikum vor die Bühne gezaubert werden. Geliefert wird also auch der Rückkanal, damit das „Bühnenpersonal“ ohne geringste Verzögerung, direkt Reaktionen und Applaus erfahren kann – über ein bis zwei Screens, auf dem das Publikum als Avatare anwesend ist.
Jeder Zuschauer kann seinen Avatar selbst gestalten und damit in Echtzeit applaudieren, mit den Künstler*innen chatten, spenden, Zugabe drücken, abstimmen und interagieren. Und fühlt sich so als wichtiger Bestandteil eines Events wahrgenommen. Dazu gibt es 3 Kameras, zwischen denen das Publikum selbst hin und her schalten mag …
 
Das Gute: man braucht weder Facebook noch Kameras freischalten. Es werden keine Daten gespeichert und nichts aufgezeichnet, den live ist live und soll live bleiben.
Möglich durch FeedBeat, einer innovativen, mittlerweile preisgekrönten Publikums-App.

Weitere Infos

beim Comedy Arts

beim Bollwerk

und hier

Impressionen

Vielen Dank für diesen unvergesslichen Abend im Bollwerk Moers.

Vielen Dank Betti Ixkes fürs Möglichmachen ❤️❤️❤️.

Vielen Dank an die großartigen Künstler für die Wahnsinns-Performance 👏👏👏.

Vielen Dank an die Technik für die großartige Umsetzung 👍👍👍.

In diesem Experivent haben wir ein anspruchsvolles Setup mit 3 CAMs versucht. Wieder viel gelernt. 😉 Vor allem, die Bandbreite im Auge zu behalten. Danke auch dafür.

Hier ein paar Screenshots aus der Zuschauerperspektive.

Betti in Aktion
Jens Neutag
CAM3 von hinten
Özgür Cebe in Interaktion
Zugabe
Onkel Fisch
Mittendrin
Perspektivwechsel
Finale
Tolles Publikum
Stage Setup

Live ist Live – und immer einzigartig. Aber eine Show mit FeedBeat, wo die Zuschauer tatsächlich in Echtzeit auf die Künstler reagieren können, ist verdammt nah dran! Wir sagen: Alle virtuellen Daumen hoch! Möge sich euer tolles Projekt über das ganze Land verteilen und Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern – das wäre endlich mal ein positiver Superspreader-Effekt!

Onkel Fisch – Action Kabarett / Satire

Artikel der NRZ

Kategorien
Event

139. Trierer Comedy Slam

20.2.21 – 20:00

Der Trierer Comedy Slam ist ein Wettbewerb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren.

Dieser Wettstreit ist offen für jedermann, mit vollem Risiko und immer ohne Deckung. Newcomer machen hier ihre ersten Schritte, etablierte Comedians testen auf unserer Bühne ihr neues Material – oft zum ersten Mal und manchmal auch zum letzten Mal. Manchmal teilen sie aus – manchmal holen sie sich ein blaues Auge.

Bis zu 6 Künstler treten an dem Abend auf, angereist aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 min, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger online.

ab 19:45 Code

200221

eingeben unter

event.feedbeat.io

Mehr Infos

Trierer Comedy Slam

Kategorien
Event

Disappearing Music

K.I.T.S

Datum: 25.2.21

Start: 20:30

Door open 20:15

Wir werden voraussichtlich jede Woche 60-120 Minuten streamen.

Das heißt aber nicht, dass wir jede Woche ein Konzert geben. Nein, wir übertragen unsere Sessions, die wir sowieso machen würden, und ihr könnt aus 4 Kameraperspektiven teilhaben an Entstehung und Entwicklung unserer Musik.

Jeder Abend wird anders sein, überraschend, unwiederholbar. Nur die aus spontanen Improvisationen entstehenden Songs und die Erinnerungen an gute Momente werden bleiben.

Wir freuen uns auf euch.

Die K.I.T.S.

Code:disappear02

einfach eingeben unter

event.feedbeat.io

Kategorien
Event

Disappearing Music

19.2.21 – 21:00

Immer nur zuhause? Langeweile? Ein Tag wie der andere? Das muss nicht sein. Wir bringen Underground Club-Feeling auf Eure Bildschirme, Kopfhörer und Boxen.

Mit der Reihe “Disappearing Music live from Freigeist” wollen wir euch helfen, ausserhalb des Mainstreams in eine andere musikalische Welt einzutauchen. Idealismus und Kreativität geben den Ton an.

Avantgarde, Elektronik, Jazz, Noise, Rock, Trip Hop und Hip Hop fusionieren zu einem Genre, das sich immer wieder neu erfindet.

Spannend, anders und gegen den Strom. Von und mit Hans-Peter Fassbender (Keys, Vocoder), Tom Lorenz (Vibraphon, Percussion), Thomas Kruesselmann (Gitarre, Vocals) und Ralf Weber (Beats, FX).

Man nennt sie auch KIDS IN A TOY STORE.

Eintritt frei, Spende an die Kultur

Impressionen