Kategorien
Inspiration

Innovation in der Schule mit FeedBeat

Seit Januar 2021 wird an der Schule an der Dorenburg ein Pilotprojekt zum Thema hybrider Unterrichtsformen durchgeführt. Beim hybriden Unterricht geht es darum Schüler*innen Möglichkeiten zur gleichwertigen Partizipation am Unterricht zu geben unabhängig davon, ob sie vor Ort im Klassenzimmer sind oder nicht.

Fazit

Es wäre aus pädagogischer Sicht sehr wünschenswert, FeedBeat dauerhaft im schulischen Kontext zu etablieren.
FeedBeat hat sich im täglichen Unterrichtseinsatz voll bewährt. Lehrer*innen und Schüler*innen sind von der Lösung begeistert. Der Einsatz soll fortgesetzt werden um auch in Zukunft hybriden Unterricht zu ermöglichen. Beispielsweise für Klinikunterricht, bei Krankheit oder im Fall von Quarantänen.

Die Lösung ist sicher ein Leuchtturm für die Digitalisierung der Schulen.

Die ganze Geschichte kannst Du hier lesen

Kategorien
Archiv Inspiration

More than Hits – Go Music rockt das erste Konzert 2022 im Jazzkeller Krefeld!

Samstag 08.01.22, Einlass 20:00 – Beginn 22:00

Impressionen

Das war ein Meilenstein im Jazzkeller Krefeld. Das erste Konzert in dieser Location ohne Techniker vor Ort.

Ganz nah dran

Das ist möglich durch dauerhaft installierte Sendetechnik mit fernsteuerbaren Kameras und automatisierter Übertragung mit FeedBeat.

Sendeautomatisierung mit dem FeedBeat Button
Dauerhaft installierte, ferngesteuerte Multicams

Hybrid mit Publikum vor Ort und live dabei via FeedBeat. Die komplette Sendesteuerung wurde von Bernard (dem Betreiber) selber ausgeführt.

Mehr Publikum, mehr Teilhabe, mehr Einnahmen für Künstler und Spielstätte.

Mehr Spaß für das Publikum durch direkte Interaktion und fettem Livesound über die heimische Anlage. Da bleiben die Spielkonsole und Netflix gerne mal aus und die lokale Kultur gewinnt. 😀

Direkter Kontakt zum Publikum

Direkt und fair, ohne Datensammelei, Filter, Werbung und Fremdverwertung.

Live ist live. Auch digital.

Zur gleichen Zeit in Trier

Ein Leuchtturm, der überall möglich ist.


Wenn erstklassige Profimusiker von internationalem Rang zusammen musizieren, ergibt das meist ein tolles Musikerlebnis. Wenn aber Top-Musiker für Konzerte zusammenkommen, die unvergängliche Rock-, Blues und Soul Klassiker nicht nur mit höchster musikalischer Spielfreude interpretieren, ja regelrecht zelebrieren, dann ergeben sich auf der Bühne magische Momente.

Am 08.01.2022 können sich die Zuschauer im Jazzkeller Krefeld und online davon überzeugen, dass es auch in 2022 höllisch abgeht. Einlass ist 20:00 Uhr, Beginn 22:00 Uhr

Motor, Organisator, Moderator und Bassist der Band ist Martin Engelien. Der international renommierte Bassist aus Essen blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Als Gründungsmitglied der „Klaus Lage Band“ tourte Martin mit Songs wie „1000 und eine Nacht“ und „Monopoli“ über 20 Jahre durch die deutschsprachigen Länder. Zusammen mit dem Jazzgiganten Albert Mangelsdorff war Engelien weltweit unterwegs und begeisterte das Publikum rund um den Globus. Zudem wirkte er an zahlreichen Projekten wie zum Beispiel dem Musical „Tabaluga und Lilli“ mit. Als Produzent und Studiomusiker war Martin Engelien an über 100 CD Produktionen beteiligt und hat mit seinem eigenen Plattenlabel „A1Records“ bereits einzigartige Perlen der Musik verlegt.  Ein Musiker mit Leib und Seele – ein Genuss der Extraklasse!

Mit Martin Engelien stehen folgende Musiker im Jazzkeller auf der Bühne: 

Mit ihrer warmen, rauchig-souligen Stimme und der kunstfertigen Leichtigkeit, mit der sie ihr Piano zum Klingen bringt, spielt sich Svenja Schmidt im Nu in die Gehörgänge und Herzen ihrer Zuhörer. Schon seit 2001 tritt sie weltweit sowohl solo, als auch mit ihrer Band SMITH, als professionelle Sängerin und Pianistin auf und veröffentlichte im Jahr 2012 ihr erstes Soloalbum „soulchillin'“.

Als Gitarrist und ebenfalls als Sänger erleben wir Den Schrader, ein Kölner Original. Nach seinen ersten musikalischen Schritten in lokalen Bands in und um Köln komponiert und co-produziert er seitdem für Guildo Horn & die orthopädischen Strümpfe. Er war beim Grand Prix d’ Eurovision `98 in Birmingham dabei und heimste mit dem „Meister“ zahlreiche hochkarätige Auszeichnungen ein. Seit über sechs Jahren ist Der Schrader festes Mitglied der Kölner Institution Die Räuber.

Der für seine ausgefeilten Beats und virtuose Soli weltbekannten Drummer Thomas Lieven begann seine Karriere mit 16 Jahren als Preisträger von „Jugend Jazzt“ und seiner ersten Band „Kinder schöner Väter“. Seit seiner Festanstellung 2004 bei der „Big Band der Bundeswehr“ spielt er jährlich über 100 Konzerte im In- und Ausland quer durch alle Genre, von Jazz bis Rock und Pop. Zudem war und ist er Drummer bei Weltmusikern wie der Stefan Raab, Kid Rock und Ich und Ich.

Für die Teilnahme im Jazzkeller und die 40 zur Verfügung stehenden Tickets, ist ab sofort unsere Reservierungs Hotline per SMS/WhatsApp/Signal unter 0173-26 37 87 0 frei geschaltet. ACHTUNG: Bitte unter dieser Nummer nur SCHRIFTLICH reservieren! Das ist keine Rufnummer für Anrufe sondern ausschließlich für Textnachrichten/Reservierungen!

Teilnahme vor Ort unter der 2G + Regelung. Geimpft/Genesen und Getestet

Teilnahme online:

einfach Code:

jazzkeller

eingeben unter:

feedbeat.io

oder Direktlink klicken

Kategorien
Archiv Inspiration

HOMEKNEIPING – die volle Kneipe für zu Hause! – Großes SEASONFINALE

21.12.21 21:09 Uhr

Impressionen

Heinz Gröning und Mirja Boes
Hybrid auf allen Kanälen
Ausbilder Schmidt
Martin Reinl
Der Homekneiping Team
Vera Deckers und Martin Reinl
Mehr Schnaps
Helmut Sanftenschneider
Vera Deckers und Keirut Wenzel

Die Kultshow „Homekneiping“ feiert nach genau 20 Monaten mit der 66. Folge das große Seasonfinale! Vera Deckers, Heinz Gröning und Keirut Wenzel freuen sich auf ihre Stargäste Mirja Boes, Martin Reinl, Holger Müller alias Ausbilder Schmidt, Helmut Sanftenschneider und Achim Knorr!

Kostenloser Livestream um 9nach9 auf feedbeat.io !

Code: 03122121040052

Wenn du via Zoom dabei sein willst, dann kannst du dir bei Kleinste Einheit ein VIP Zoomticket kaufen!

Der Zugang ist gratis – die Kultur nicht! Daher gibt uns in der Show einfach eine Runde Getränke aus via Paypal (www.paypal.me/homekneiping)!

Was tun, wenn die Stammkneipe geschlossen bleibt? Am 21. April 2020 gab „Homekneiping“ zum ersten Mal darauf eine Antwort: Eine kurzweilige Mischung aus allem, was eine gute Kneipe zu bieten hat: tagesaktuelle Themen, Gespräche, Gerüchte, Musik und vor allem ganz viel Humor.

Für Abwechslung sorgt in jeder Folge ein neuer Gast. Jeder ist ein Star der Comedy – und Kabarettszene.

Von Christoph Sieber über Matze Knop bis Maxi Gstettenbauer, Bernhard Hoecker, Johann König und vielen anderen gibt sich hier die deutsche Unterhaltungsszene die Klinke in die Hand. Sogar Stars wie Sascha Grammel produzierten persönliche Clips für die beliebte Show.

Was „Homekneiping“ ausmacht: Es ist eine unglaublich spontane, interaktive und manchmal auch verrückte Show! Das Publikum sitzt zuhause und kann auf zahlreichen Social-Media-Kanälen mit dabei sein. Seit Oktober 2021 können die Zuschauer sogar live vor Ort am Geschehen teilnehmen.

Wie in der analogen Kneipe werden Runden spendiert und Quizfragen beantwortet, es wird über Inhalte abgestimmt oder einfach mitgesungen, mitgelacht oder auch mal nur mitgetrunken. Produziert wird die Kabarett-Kneipen-Show im authentischen „Heimathirsch“ in Köln-Nippes.

In vielen Regionen Deutschlands ist die Stammkneipe inzwischen komplett verschwunden: Wir bringen sie zurück und feiern nach 20 Monaten mit der 66. Folge das große Seasonfinale!

Mit Ihrer Show Homekneiping haben Sie wirklich die Kneipe zu uns nach Hause bzw. ins Büro gebracht und maßgeblich zu der guten Stimmung beigetragen. Ihre Mischung aus Kneipenatmosphäre, Stand-up-Comedy und stimmungsvollen Songs an der Gitarre kam bei allen unseren Mitarbeitern im Homeoffice sehr gut an und lud zum Mitsingen ein. Die aktuellen, wissenschaftlich-fröhlichen Tipps und die eingespielten Sketche von Frau Deckers und Herrn Wenzel strapazierten ordentlich unsere Lachmuskeln!“ (agof – Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e.V., Frankfurt)

Die Gastgeber

Das Künstlertrio steht für raffinierten Witz, kurzweilige Fakten, Spontaneität und gute Laune.

Vera Deckers

Kabarettistin Vera Deckers ist bekannt für ihre scharfsinnigen und humorvollen Auftritte. Charmant weiß sie mit messerscharfem Blick die Tücken des Alltags unter die Lupe zu nehmen und ihr Publikum zum Lachen zu bringen. Diese Eigenschaften machen Deckers zu einer äußerst beliebten Kabarettistin auf Rednernächten, Vortragsreihen und Firmenveranstaltungen

Heinz Gröning

Heinz Gröning kennt man auch als „der unglaublich Heinz“. Der Comedian überzeugte zuletzt mit seiner Laugh-Story „Der perfekte Mann“. Darin nimmt er den Humor in einer Partnerschaft urkomisch aufs Korn und beweist, dass er in der Lage ist, seine Frau allein durch seine Existenz komplett in den Wahnsinn zu treiben.

Keirut Wenzel

Der Dritte im Bunde des Künstlertrios ist der Kabarettist Keirut Wenzel. Der studierte Biologe zeigt auf vergnügliche, kurzweilige Weise wie amüsant Wissenschaft sein kann. Banal brillant und nah am Publikum präsentiert er Alltägliches aus biologischer Perspektive – frisch, frech und spritzig.

Zum interaktiven Livestream zum Mitmachen, applaudieren, lachen, schreiben geht es hier:

Direktlink

oder Code:

03122121040052

eingeben unter:

feedbeat.io

Kategorien
Archiv Inspiration

Go Music Weihnachtsspecial LIVE@Jazzkeller Krefeld

Samstag 11.12.2021 um 21:30

Impressionen

Wow, was für tolle Musiker.🤩🤩🤩

Live und hybrid aus dem Jazzkeller. Ein Leuchtturm nicht nur für Krefeld. Und ein Beispiel, wie man Digitalisierung gestalten kann. Selbstbestimmt, fair und algorithmenfrei. Von Künstlern für Künstler.

Vielen, vielen Dank an alle, die dazu beitragen.

❤️❤️❤️

Hybrid

Go Music Live@Jazzkeller Krefeld & LIVE@ feedbeat.io mit Martin Martino Gerschwitz und Charly Terstappen. Für den erkrankten Victor Smolski übernimmt kurzfristig Jan Bierther den Platz an der Gitarre! Danke, Jan, für den Feuerwehreinsatz! Am Bass wie immer, Macher und Organisator der Go Music, Martin Engelien!

Seid dabei! Sehr wahrscheinlich das letzte Live Konzert mit Publikum für dieses Jahr im Jazzkeller. Es gibt nur 60 Tickets die zur Verfügung stehen.

Der Stream ist kostenlos jedoch freuen wir, Künstler und der Jazzkeller, uns über jede Spende. Es gibt einen Paypal Button über den Ihr spenden könnt.

Falls Ihr kein Paypal nutzt gibt es die Möglichkeit per Überweisung zu spenden.

IBAN: DE59 3205 0000 0002 7856 99
Kontoinhaber: Jazzkeller Krefeld
Kreditinstitut: Sparkasse Krefeld Verwendungszweck (Wichtig!!!): Kulturticket Spende

LANG LEBE LIVE MUSIK!!!

Wenn du Live im Jazzkeller dabei sein willst, reserviere dir ein Ticket unter: 0173 2637870 via sms, WhatsApp oder Signal

Wer lieber zu Hause bleibt, kann das Konzert trotzdem LIVE miterleben:

Einfach Code: gomusic

eingeben unter feedbeat.io

oder komm direkt rein mit diesem Link:

https://event.feedbeat.io/feedbeat/start?aucode=gomusic

Kategorien
Archiv Inspiration

Wyse Christmas – mit Maureen Wyse & Clemens Maaßen

28.11.21 18:30 Uhr

Impressionen

Ein wunderbares, stimmungsvolles Weihnachtskonzert.

❤️👏🎄🎁

Vielen Dank für eure wundervolle Plattform!! Wir sind immer noch ganz beseelt. Durch FeedBeat hat es soooo Spaß gemacht und die Zuschauer haben sich auch als Gemeinschaft empfunden. Es war einfach magisch!!!!!!!

Danke, Danke, Danke!!!!

Maureen Wyse – Singende Rednerin

Tickets gab es auf stream-your-artist.de

Das interaktive Online-Wohnzimmer-Weihnachtskonzert für Weihnachtsverdrossene & hoffnungslose Weihnachtsromantiker*innen

Wie kommt man eigentlich einigermaßen weise bzw. „wyse“ durch die Weihnachtszeit?
Von allen Seiten werden wir seit September ganz „subtil“ mit Lebkuchen und Spekulatius-Regalen im Supermarkt auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Aber was ist, wenn Dir genau deshalb schon die Lust auf Weihnachten vergeht?
Und was ist, wenn Du erst gar nicht in Stimmung kommen möchtest, weil dein „ideales Weihnachten“ bisher selten mit Deiner Realität übereingestimmt hat? Und überhaupt – wie hat man sich überhaupt an Weihnachten zu fühlen?

Pünktlich zum ersten Advent nimmt Euch die Schauspielerin und Sängerin Maureen Wyse gemeinsam mit ihrem schnuckeligen Pianisten Clemens auf eine musikalische Reise durch weihnachtliche Vorfreude, Kitsch und Ernüchterung. Aber keine Sorge! Zum Schluss entlässt sie Euch mit einer „wysen“ Erkenntnis und einem Happy End.
So gestärkt könnt Ihr der Weihnachtszeit gelassen und voller Vorfreude entgegenblicken.

Ach ja: Glühweintrinken, andächtiges Lauschen und lautes peinliches Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt! Maureen und Clemens hören Euch eh nicht…

ABER Ihr könnt mit Maureen live chatten, über Lieder abstimmen und sogar virtuell klatschen. Maureen und Clemens freuen sich darauf, Euch live und in Farbe in ihrem weihnachtlichen Wohnzimmer zu begrüßen!

Kategorien
Archiv Inspiration

Stop & Go – Hybride Welten

Sonntag 31.10.2021 18:00 (Deutschland), 20:00 (Türkei)

Impressionen

Bei dieser Veranstaltung wurde ein hybrider Zuschauerraum mit CAM2 realisiert, in dem Zuschauer vor Ort und aus der Ferne miteinander interagieren konnten. Gleichzeitig wurde die Performance über CAM1 übertragen.

Analoger Teaser
Hybrider Zuschauerraum
Interaktion wird möglich
Terminal für Zuschauer:innen
Erklärung
Multicam mit Performance und Zuschauerraum
Der Raum als Bühne
FeedBox im Einsatz
Finale

Mit Stop & Go können wir nun endlich wieder noch nicht gehörte und begabte “Sounds and Voices” in den Südbahnhof holen.

Wir erforschen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der Millionenmetropole Istanbul und der Provinzhauptstadt Krefeld und regen zum Dialog an.

Wir wollen Politik machen ohne über Machthaber zu sprechen, die eigenen Vorurteile aufdecken und hinterfragen und nach den Möglichkeiten einer gemeinsamen Zukunft fragen.

Künstlerinnen, Filmeschaffende, Musiker und Kulturmacherinnen zeigen sich in unserem Projekt Sounds and Voices mit ihren Lebenswirklichkeiten in der Kunst und im Kulturgeschäft, in den Metropolen und in Städten wie Krefeld…

Das Festival erstreckt sich in diesem Jahr über insgesamt 3 Tage, wobei die Öffentlichkeit erst am Festivalsonntag teil des Projektes werden kann.

Drei Tage lang werden unter der Leitung von Till Menzer, Sevket Akınci und Nihal Saruhanli, Musikerinnen mit unterschiedlichen ethnischen und künstlerischen Hintergründen zusammen gebracht, um das gesamte Bahnhofsgebäude in einen dynamischen Klangkörper zu verwandeln. Verschiedene musikalische Inseln laden zum Verweilen oder Weitereilen ein. Unterschiedliche Ensembles spielen erprobtes und frei improvisiertes. Sounds and Voices 3 – Hybride Welten ist eine klingende Ausstellung, ein Symposium der Geräusche und freie Jam-Session in einem.

Programm

18:00 Uhr – Einlass und Beginn mit Ausrollen des Klangteppichs in der Halle und Begrüßung
18:30 Uhr – Stop&Go –  Eröffnung der klingenden Ausstellung im ganzen Gebäude und auf der Dachterasse
19:55 Uhr – Full Stop – Kurzes Durchatmen / Stille im Bahnhof
20:00 Uhr – Abschlusskonzert in der Bahnhofshalle

Neben der Veranstaltung im Südbahnhof wird es einen experimentellen Livestream geben, in dem einzelne Teile in einem Rundgang der Veranstaltung sichtbar gemacht werden.

Ganz viel Info über die tollen internationalen Künstler gibt es hier.

Direktlink zur Livestream

Kategorien
Archiv Inspiration

Lach- und Weinprobe mit Andrea Volk

Mittwoch den 20.10.21 um 19:00

Live Vor Ort oder online mit Weinpaket

Die erste hybride Weinprobe mit Comedy, das sind gleich zwei Komponenten, die hier neu zusammenkommen. Zum ersten Mal ist Andrea Volk zu Gast im WINE HOUSE und wird mit mehren Einlagen eine Weinprobe begleiten. Ihr könnt vor Ort live dabei sein! Das Besondere aber ist, dass an dieser Veranstaltung die ganze Welt teilnehmen kann (zumindest fast ;-)).

Impressionen

Eine tolle Kombination von Kultur und Gastronomie in einem hybriden Format. Zuschauer vor Ort und aus der Ferne live und interaktiv dabei.

🍷🍾😂👏

Andrea Volk
Zusatzinformationen zu den Weinen
Call to action
Präsentation der Weine
Erweiterter Teilnehmerkreis
Mobile Ansicht
Analoge Werbung

Teilnahmegebühr vor Ort € 49,00
6 Weine, Wasser, Brot mit Olivenöl und Comedian Andrea Volk face to face

Teilnahme online € 60,00 + zzgl. ggf. Versandkosten
6 Weine á 0,75 und Comedian Andrea Volk am Bildschirm

Übrigens: Von jedem gekauften Paket (online oder live) gehen € 5,00 an ein Unterstützerprojekt an der Ahr. Wir werden uns persönlich darum kümmern, dass die Gelder an die richtige Stelle gehen!

Tickets unter:

 https://wine-house.de/bestellen/ 

Die Teilnahme ohne Weinpaket ist kostenlos.

lachundweinprobe.de

Kategorien
Archiv Inspiration

Klangreise Afrika mit Aidara Seck und Haware

Hybrid !! Samstag 25. September 2021 um 20 Uhr Live und Livestream

Impressionen

Eine tolle Veranstaltung. Zuschauer vor Ort und aus der Ferne zusammen in einer Performance. Sogar Zuschauer aus Ruanda waren dabei. Künstler und Zuschauer vor Ort hatten sichtlich Spaß an der Interaktion. Super Stereo-Sound vom Mischer in den Stream.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und mitgeholfen haben.

👏👏👏

Ein schönes Beispiel das zeigt, dass es nicht viel braucht, um den Publikumsraum zu vergrößern.

Live und Interaktiv. Von Künstlern für Künstler.

Was ist eine Hybridveranstaltung?
Katakombentheater
Hybridperformance
Akteure stehen im Mittelpunkt
Tolle Künstler
Gemeinsam Spaß haben
Technisches Setup
Digitalisierung 😉

Die Programm-Reihe ” Klangreise Afrikavoneinander lernen von traditionell bis modern” umfasst Rituale, Erzählungen, ruhige Harfenlaute auf der Kora und Gitarrenklänge zu den leidenschaftlichen Liedern der Griots und feurige Rhythmen auf der Trommel zu den Tänzen aus verschiedenen Regionen Westafrikas.
Als LIVESTREAM im Internet oder LIVE mit einem Buffet mit verschiedenen Gerichten der afrikanischen Küche im Katakombentheater Giradetstr. 2-38, 45131 Essen.
Aidara Seck ist Sänger, Percussionist und Entertainer aus einer traditionellen Musikerfamilie der Griots, quasi trommelnd auf die Welt gekommen, der Rhythmus ist sein Zuhause.Das aus dem Senegal stammende Multitalent bezaubert Jung und Alt mit seiner samtig-warmen Stimme: ob sanfte Töne zum Träumen oder kraftvoll mitreißend – ein Erlebnis, das einen den Sand des Senegals unter den Füßen spüren lässt…
„HAWARE“ bedeutet auf Wolof, einer der Landessprachen im Senegal:
“Eine schöne Zeit miteinander verbringen!”
Unterstützt wird er dabei, exklusiv für diesen Abend, von
Dera Dramé, Mali – Gitarre
Issa Ndiaye, Senegal – Gitarre
Mamour Seck, Senegal – Schlagzeug
Fallou Sy, Senegal – Percussion, Cora, afrik. Flöte
Benson Enowben Itoe, Kamerun – Bass
Dieser spannende Zusammenschluss afrikanischer Musiker, jeder ein Meister an seinem Instrument, verspricht ein einmaliges Konzert mit dem authentischen “african feeling”.
Info u. Vorverkauf für Vor Ort: Katakomben-Theater in Essen
Hampar Sarafian 0208-74069801 / https://www.hampar-sarafian.de

Kategorien
Archiv Inspiration

JERU CD Release – Guerilla Stream

Hybridkonzert zum Sonnenuntergang live auf dem Egelsberg

Sonntag 22.08.21 um 19:00

Die Uhr schlägt 17- die Geburtsstunde von Jeru, denn seit 17 Jahren sind Julia und Vera befreundet. Sie verbindet nicht nur das Vertrauen untereinander, sondern auch die Liebe zur Musik.

Jeru versteht es ihre Erlebnisse, Abenteuer und Gefühle mit einer jungen Leichtigkeit in wunderschöne Melodien und tiefe Worte zu fassen. 
Egal ob sehnsuchtsvolle Balladen oder beschwingte Popsongs mit Ohrwurmcharakter – Jeru überzeugt. Und das beide auf ihre Art.
Vera sorgt für eine außergewöhnliche Stimme und großartige Texte. Julias eingängige Melodien und musikalische Gestaltung machen die Songs komplett.
Am 22.08. präsentieren die beiden Krefelder-Powergirls ihre erste Mini-CD, veröffentlicht bei Fuego.

Mal reinhören ?

Für alle, die nicht live Vorort sein können, bietet FeedBeat diesmal die eine minimalistische Pop Up Stage. Bei diesem Experivent wird zum ersten Mal der neue FeedBag eingesetzt, mit dem sich jedes Event spontan in ein interaktives Hybrid-Event verwandeln lässt.

Impressionen

Dieses FeedBeat Hybridevent wurde mit minimalistischer Technik und mobilem Internet durchgeführt.

Vielen Dank an alle, die dabei waren. Vielen Dank auch für die Hutspenden.

👏👏👏

Fazit

Auch Menschen, die nicht persönlich vor Ort sein können, können live an diesem Event teilnehmen. 😊

Es braucht keine teure Technik, um Livepublikum digital vor die Bühne zu bringen. Ein paar Smartphones reichen aus.👏

Auch mit mobilem Internet lässt sich eine gute Bild- und Tonqualität in Echtzeit erreichen. 📶

Durch die FeedBeat Event Adminstration ist es für jede/n möglich spontane Events mit mehr Livepublikum durchzuführen. 👍

Der FeedBeat Publikumsraum bringt die Onlinezuschauer vor Ort (aber etwas größer wäre es schöner). 😍

Teppichklebeband ist essentiell. 😂

Hier ein paar Blicke hinter die Kulissen.

Primäre Sendeeinheit (CAM1) mit Audioeingang
Sekundäre Sendeeinheit (CAM2)
Publikum auf der Stage via Smartphone und mobilem Screen
Primäre Sendeeinheit mit externem Mikro
Applaus der Online-Zuschauer
Konstruktion gegen den Regen
Jeru CD Präsentation
CAM 1 Mobilansicht
CAM2 Desktopansicht

Eingesetzte Hardware

Mobiler Publikumsraum

Smartphone Huawei Mate 20, Auvisio Bildschirm mit Akku, Telekom LTE 4G (10 MBit Upstream über Router)

CAM 1 + Audio

Smartphone Huawei P40 5G lite, Frontcam (16MP), Browser Chrome, iRig2-Audio-Interface, Mikrofon Lineaudio CM3, Telekom LTE 4G (10 MBit Upstream über Router)

CAM2

Smartphone iPhone XS, Backcam, Browser Safari, Vodafone LTE 4G (40 MBit Upstream direkt), 1 GB Upstreamvolumen

Hardware (ohne iPhone für CAM2)

Kategorien
Archiv Inspiration

BDG-Zukunftstag

Dienstag 29.Juni 2021 10:00 – 16:00 Uhr

Wo steht unsere Gießerei-Industrie? Welche Themen hat die Branche und wie kann sie im Geflecht aus Wettbewerb und den Bedingungen am Standort Deutschland auch künftig erfolgreich agieren? Welche Überlegungen und Argumente werfen wir in die Waagschale des gesellschaftlichen und wirtschaftspolitischen Dialogs, um an den Bedingungen mitzuarbeiten? Der letzte Dienstag im Juni wird Anregungen und Antworten geben.

Direklink zur Veranstaltung:

https://event.feedbeat.io/audience/lobby?url=822925ba-6c3d-4a77-af63-d80c43264575

Mehr Infos

Impressionen

Eine tolle Hybridveranstanstaltung mit einem sehr professionellen Setup. 30 Zuschauer vor Ort und in der Spitze 356 virtuell dabei. Sprecher vor Ort und zugeschaltet. Ein gutes Beispiel dafür, wie man sowohl Vortragende, als auch Publikum einen ganzen Tag in einem gemeinsamen Raum verbinden und im Dialog zusammenführen kann.

Dynamische Bildmischung
Kamera und Avatare in Blickrichtung
Hybrides Stage Setup

Die Interaktionsmöglichkeiten wurden passgenau auf den Charakter der Veranstaltung abgestimmt.

Chat auf dem Tablet bei der Moderatorin auf der Bühne
Hinter den Kulissen – Teil 1
Hinter den Kulissen – Teil 2