Kategorien
Archiv Inspiration

Markus Türk Album Release “ türk“

Freitag den 07.05.21 um 19:30 Stage Open 19:15

Markus Türk ist Dorftrompeter im doppelten Sinn.

Zum einen lebt er in einem kleinen Dorf am linken Niederrhein, wo er bereits mit neun Jahren in der örtlichen Blaskapelle spielte, zum anderen ist er seit 2007 Mitglied des Ruhrgebiet Band-Konglomerats The Dorf.

Er war als Trompeter, Gitarrist und Bassist von Family Five seit 1983 Teil der Düsseldorfer Punkszene, spielte live und auf Platte bei zahllosen Jazz, Rock, Latin, Ethno, Ambient, Soul, Theater- etc. Bands und Projekten, ist Bassist und Trompeter der Krefelder Schrägpop – Kapelle Jansen und teilt sich seit 25 Jahren das Volkslieder-Jazz-Kabarett-Duo Furiosef mit Manfred Heinen.

Jetzt hat er auch noch eine Soloplatte gemacht, bei der er alle Instrumente selber spielt.

Sie heißt „türk“, wurde von Markus Maria Jansen produziert und wird natürlich auf dem Umland – Label veröffentlicht, und zwar am 15. Mai 2021.

Am 7. Mai präsentiert Markus seine neue Platte live im Krefelder Jazzkeller.

Er tritt solo mit einer Loopstation auf und spielt neben der Trompete zahlreiche andere  Instrumente wie Tuba, Drums, Bass, Gitarre, Posaune etc.

Der Eintritt für das Event ist kostenlos, aber seid gut zum Hut

Impressionen

Kategorien
Archiv Inspiration

Finale Niederrheinischer Kabarettpreis „Das schwarze Schaf“

Samstag 01.05.2021 um 19:30 Stage open 19:15

Der Niederrheinische Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ 2021 steuert auf den Schlussakkord zu.

Nach spannenden und amüsanten Vorrundenterminen begrüßen wir im Finale:

Florian Hacke aus Kiel, Martin Valenske & Henning Ruwe aus Berlin, Peter Fischer aus Mannheim, Beier & Hang aus München sowie die Goldfarb-Zwillinge aus Berlin.

Die fünf Nominierten werden am 1. Mai 2021 in der Mercatorhalle in Duisburg um den Niederrheinischen Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ konkurrieren.

Die Finalistinnen und Finalisten haben jeweils 15 Minuten Zeit, die Jury und das Publikum mit einer Kostprobe aus ihrem aktuellen Programm zu überzeugen.

Die Entscheidung über den Finalsieg des elften „Schwarzen Schafs“ trifft die Finaljury rund um Schauspielerin und Comedienne Mirja Boes.

Der Kabarettist Matthias Brodowy, Gewinner aus dem Jahr 1999 und damit das erste „Schwarze Schaf“, führt traditionsgemäß durch den Abend.

Die Gewinnerin bzw. der Gewinner des „Schwarzen Schafs 2021“ erhält 6.000 Euro, die Plätze zwei und drei sind mit 4.000 bzw. 2.000 Euro dotiert.

Seid live und interaktiv mit dabei!

Der Zugang ist kostenlos. Wir freuen uns, wenn ihr während des Events für die Coronakünstlerhilfe spendet.

Mehr Infos

JokeFM (vorher)

JokeFM (nachher)

Impressionen

Nach den tollen Vorrunden jetzt das Finale in der Mercatorhalle in Duisburg. Und was für eins! Auch für uns ein Meilenstein.

Interessant auch was man nicht direkt sieht: Die neue, automatische Bereitstellung von Serverkapazitäten und Stageadminsitration für Zuschauermengen beliebiger Größe.

Das Event wurde auch auch auf Facebook und YouTube übertragen. Über FeedBeat haben etwa 10 Mal mehr Menschen am Event teilgenommen. Das macht deutlich, wie sich im digitalen Raum Menschen direkt erreichen lassen. Selbstbestimmt und eigenständig. Von Künstlern für Künstler. Alle Spenden gehen direkt an die #coronakünstlerhilfe.

Die FeedBeat-Community wächst stetig.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und es ermöglicht haben. Für euren Mut, Optimismus, Einsatz und Machergeist.

❤️❤️❤️

Viele aktive Zuschauer und direkte Interaktion
Publikum ist ansprechbar
Energie im Raum
Preisträger
Die Jury
Vielen Dank!

Live ist live!

Kategorien
Archiv Inspiration

Quatsch Comedy Club Hot Shot Finale

Dienstag 27.04.21 20:00 Door Open 19:45

Lokalfinale BERLIN – Interaktiv und Live aus dem Quatsch Comedy Club Berlin:

Moderation: Osan Yaran

Who´s hot, who´s the hottest?

Gemeinsam mit Euch suchen wir nach den heißesten und frischesten Comedians des Landes!

Während des letzten Jahres haben sich unsere Hot Shot Talente in Berlin und Düsseldorf dem Publikum gestellt und die Zuschauer haben entschieden, wer es in die lokalen Finals schafft.

Endlich ist es soweit – Das Finale im Live Stream!

Und damit auch alle dabei sein können wird die Veranstaltung im Live Stream übertragen! Und damit wir euch sehen, haben wir uns für ein interaktives Format auf der Plattform Feedbeat entschieden, Ihr müsst keine App runterladen und keine Kameras freischalten.

Das Lokalfinale ist das große Best-Of der Publikumslieblinge des Jahres 2020. Jeder Comedian hat sechs Minuten Zeit Euch zu begeistern. Im Verlauf des Abends entscheidet Ihr per live Abstimmung, wer die besten Vier Comedians sind und sich damit im nationalen Jahresfinale der Quatsch Comedy Club Social Media Community auf Facebook und Instagram stellen wird. Hier geht es um den Titel „Quatsch Comedy Hot Shot des Jahres“.

Für Berlin treten an:

Moderator: Osan Yaran

Teilnehmer:

Kristina Bogansky, David Stockenreitner, Luka Marija, Jan Ostendorf, Florian Hacke, Annick Adelle, Mai My, Abdel und Maurice Hentschel

Das Showformat:

Seit 16 Jahren fördert der Quatsch Comedy Club den Comedy-Nachwuchs. Ob Chris Tall, Felix Lobrecht, Cindy aus Marzahn, Ingmar Stadelmann – alle haben hier angefangen. Wo es früher noch an Comedy-Talenten mangelte, gibt es heute so viele neue frische Comedians in der Comedy-Szene, dass man sich fragt „Who’s hot? Who’s hotter?!“ Hier entscheidet Ihr über Ruhm, Ehre und welcher Comedian tatsächlich das Zeug zum Star hat!

Tickets hier

Impressionen

Hier ein paar Eindrücke aus dem Zuschauerraum. Ein wirklich tolles Event. Vielen Dank an alle, die es möglich gemacht haben und alle die dabei waren.

👏👏👏

Live ist live!

Interaktive Live Umfrage
Zischenstand im Mix
Aktive Zuschauer
Finale
👏👏👏
Vielen Dank! ❤️❤️❤️
Kategorien
Inspiration

Jochen Prang und FLOMB – Eröffnung digitale Bühne Krefeld

Samstag 24.04.21 ab 19:30

Door Open und Eröffnung der 1. digitalen offenen Bühne in Krefeld

Eine Frage beschäftigt im Moment viele Kulturschaffende in besonderem Maße.

Wie erreiche ich ein Live-Publikum im digitalen Raum, so dass ich eine angemessene Vergütung dafür bekomme?

Dazu möchte die Initiative Digitale Kultur für Krefeld zusammen mit FeedBeat eine konkrete Antwort liefern und einen aktiven Beitrag leisten.

Wir möchten Künstlern jetzt und sofort Möglichkeiten schaffen aufzutreten, live präsent zu bleiben und Einnahmen zu generieren.

Der legendäre Jazzkeller in Krefeld und FeedBeat stellen dazu die Infrastruktur bereit. Vollständige Audio- und Videotechnik steht bereit. Mehrere Kameras und Bildregie. Es gibt Promotion, man kann Tickets verkaufen oder auf den Hut spielen. Die Bühne steht ein bis zwei Mal wöchentlich zur Verfügung und kann bespielt werden.

Zur Eröffnung ab 19:30 erwartet die Zuschauer eine spannende Mischung aus kurzen Vorträgen zum Thema digitaler Kultur.

Agenda

19:30 Eröffnung der digitalen Bühne Bernard Bosil

19:45 Vortrag Kultur und digitale Medien – Über Aufmerksamkeit und Ausbeutung – Wolfgang Pleus (Informatiker/Gründer FeedBeat.io)

20:15 Vortrag Digitale Potentiale für die Stadtkultur – Florian Funke (WirStadt.org)

20:30 Minispiele mit FeedBeat 😁

um 21:00 Manpower Pur! Punk is Dad.

Frank Ludes widmete einen großen Teil seines Lebens dem Punkrock. Jeweils 15 Jahre lang war der Krefelder Frontmann, Gitarrist und Sänger bei BASH! (1989-2004) und NONSTOP STEREO (2004-2019).
Nach den etlichen Auftritten und Touren, unzähligen Stunden in Proberäumen und auf Autobahnen kommt nun sein komplett selbst aufgenommenes Soloalbum unter dem Namen: „Frank Ludes One Man Band“, kurz „FLOMB!“
Die 17 Lieder auf „Lautstärker“ (so der Titel des Albums) entstanden auf eigene Faust und Verantwortung, schallisoliert in seinem Homerecording-Studio im Keller und hiermit vertritt er auch weiterhin den Punkrock und gibt uns eine kleine akustische Kostprobe davon.

Jochen Prang, ein Vollblut Feedbeater der im Rahmen seiner Tour „Punk“ auch den Jazzkeller besucht. Und es wird wild! Denn Jochen war mal Punk. Oder besser gesagt, er ist Punk, man sieht es ihm nur nicht mehr direkt an. Die Nietenjacke ist im Keller, der grün-rotgefärbte Irokese ist längst rausgewachsen und auf Konzerten ist die Eskalation mittlerweile mehr wippend auf den Fußbereich beschränkt. Kurz: Der Junge ist älter geworden.

“Ist das noch Punkrock” haben die ärzte mal gefragt und Jochen sagt: Ja! Denn es geht ja nicht um das Aussehen sondern die Einstellung. Und da bleibt Jochen sich treu. Immer ehrlich und direkt. Kein Schnick-Schnack und schon gar kein Schnuck. Er weiß was Attitüde heißt und bringt diese auch zur Geltung. Freu dich auf einen radikalen Pogotanz durch die Welt eines Vaters, Mannes, Punkrockers…

Der Eintritt ist frei, aber seid bitte gut zum Hut!

Code:

29032114185796

einfach eingeben unter:

event.feedbeat.io

Impressionen

Einfach mal machen. Das ist unser Motto. Wir freuen uns etwas zur Entwicklung digitaler Kultur in Krefeld beitragen zu können.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und dabei waren.

👏👏👏

Live ist live!

Falls Du auf dieser Bühne stehen möchtest, findest Du hier mehr Infos.

Mit freundlicher unterstützung der SWK Krefeld

Kategorien
Archiv Inspiration

MAX STREAMT GEGEN DEN STROM

FReitag 16.April und Samstag 17.April 20:30 Uhr

MAX STREAMT GEGEN DEN STROM
LockdownLyrik und VirenVarieté

Erste Welle- Zweite Welle- Dauerwelle!
Und die Friseure haben geschlossen oder die nächsten freien Termine im Herbst.
Also streamen Sie ungekämmt zuhause, wenn Sie schon nicht gekämmt ins Theater strömen können!
Denn auch das Theater ist dem Virus ins „Netz“ gegangen. Aber diesmal können Sie sich vom Sofa aus dank der Internetplattform FEEDBEAT am Bühnengeschehen beteiligen, indem Sie per Knopfdruck applaudieren, sich melden oder Rosen an die Bühne schicken, während Max Sie mit Literatur aus dem Lockdown lockt und von Shakespeare bis Ringelnatz die Komik in der Krise sucht.
Ein bunter Abend, der vielleicht nicht die richtigen Fragen stellt, dafür aber falsche Antworten liefert.

FR, 16.April 20:30 Uhr
SA, 17.April 20:30 Uhr

Der Eintritt zur Live-Online-Veranstaltung ist kostenlos. Während der Veranstaltung wird Max Ruhbaum Ihnen erklären, wie und wo Sie ggf. spenden können.
Um den Zugangscode und alle weiteren Informationen zu erhalten, schicken Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Max streamt“ an

sebastian.brummer@baden-baden.de

Impressionen

Vielen Dank an den großartigen Max Ruhbaum und das Theater Baden Baden!

👏👍❤️

Vielen Dank auch an das Publikum für die Großzügigkeit.

🤗🤗🤗

Das macht uns glücklich.

🍀🍀🍀

Kategorien
Archiv Inspiration

La Petit Mort

Samstag 27.03.21 ab 19:00

„La Petite Mort“ haucht alten Chansons neues Leben ein und präsentiert sich als gleichberechtigtes Duo auf der Höhe der Zeit. Sophie Sczepanek am Klavier und Sebastian Bente am Gesang sind beide immer wieder bereit, auch mal kurz die Rollen zu tauschen, Einblicke in das Künstlerherz zu geben und hier und da Frivolitäten zu besprechen. Alles im Sinne der Kunst, versteht sich. Dabei lässt sich eine gewisse frankophile Neigung nicht leugnen. Da wird fabuliert, geschwelgt und auch mal zu tief ins Glas geguckt, aber immer wieder blitzen Verstand und Liebe durch die Lieder. Wer kann der Piaf schon widerstehen, auch wenn sie das Bleistiftröckchen durch eine Hose ersetzt hat?Mutig lassen die beiden Musiker die Themen aufeinander prallen, lassen Zara Leander auf Kurt Weill treffen und auch stolpern, finden Einigkeit in unvergessenen Evergreens und wagen sich in den nächtlichen Rinnstein der schönsten Stadt der Welt. Sebastian Bente gibt dabei den Caféhaus-Bariton, den Chansonnier und wenn es sein muss auch mal die Bordsteinschwalbe, während Sophie Sczepanek ihn mit flinken Fingern und spitzer Zunge nicht nur begleitet, sondern Weggefährtin für die Nacht ist.

Zwei ungewöhnliche Diven auf ihrem gemeinsamen Weg durch das winterliche Paris dem Schicksal und der Liebe ergeben, und nicht zuletzt der betörenden Kraft der Musik.

Tickets

Impressionen

Dieser Abend war wieder etwas sehr besonderes für uns. Wir konnten ein Wohnzimmerkonzert ermöglichen. Vielen Dank an das sehr sympathische Duo La Petit Mort für eure Gastfreundschaft und Offenheit und das tolle Konzert.

❤️❤️❤️

Dieses Format gefällt uns sehr, da es zeigt, wie man Kultur auch aus kleinsten Spielstätten ermöglichen und Zuschauer teilhaben lassen kann, egal wo sie gerade sind. Für uns ein toller Beitrag zu kultureller Vielfalt. Der Livecharakter und die persönliche Atmosphäre machen dieses Format zu etwas ganz Besonderem.

👏👏👏

Mit der Homestage ganz nah dran
Setup
Das Publikum auf dem Fernseher
StreetBeat in Düsseldorf

Neben der FeedBeat Plattform arbeiten wir weiter an der Frage, wie man auf wirtschaftliche Art Liveübertragungen machen kann. Dabei experimentieren wir mit Hard- und Software.

Gestern hatte unsere FeedBox Premiere. Damit können wir in kürzester Zeit Popup-Stages aufbauen.

Mit der FeedBox Aufbau in Minimalzeit

Unser nächstes Ziel ist die Zusammenstellung einer „kleinsten Sendeeinheit“ mit der Künstler wirtschaftlich und komplett autonom live Performances in sehr guter Qualität veranstalten können.

Kategorien
Archiv Inspiration

COOLBEUYSZ oder WO IST JOSEPH?

KRESCHTHEATER Von Jakob Nain

Sonntag 21.03.21 um 19:00

Für alle ab 10 Jahren

COOLBEUYS oder WO IST JOSEPH? ist der Beitrag des Kresch-Theaters zum Joseph Beuys Jubiläums Jahr in Krefeld. In enger Zusammenarbeit mit den Krefelder Kunstmuseen ist eine Geschichte entstanden, die Elemente des Schaffens und des Denkens des weltberühmten Krefelder Künstlers in ungewöhnlicher Perspektive betrachten.

An seinem vierzehnten Geburtstag bekommt ein Junge ein ungewöhnliches und geheimnisvolles Geschenk von seinem Vater, der bisher in seinem Leben nie präsent gewesen ist. Auch das Leben seiner alleinerziehenden Mutter, wird durch die geschenkte Blechschachtel mit Steinen, Schnüren, Bändern, Bildern und einem Gedicht, arg durcheinander gewirbelt. Denn eigentlich hat sie von dem Vater nichts mehr wissen wollen.

Als der Sohn eines Nachts verschwindet, sucht ihn die Mutter überall und gerät dabei immer mehr auf die Spuren von Joseph Beuys.

COOLBEUYS oder WO IST JOSEPH? ist der Beitrag des Kresch-Theaters zum Joseph Beuys Jubiläums Jahr in Krefeld. In enger Zusammenarbeit mit den Krefelder Kunstmuseen ist eine Geschichte entstanden, die Elemente des Schaffens und des Denkens des weltberühmten Krefelder Künstlers in ungewöhnlicher Perspektive betrachten.

Begleitend zu dem Theaterstück, das am 20. März Premiere feiern wird, entsteht ein theaterpädagogisches Projekt in Kooperation mit den Kunstmuseen Krefeld und dem Werkhaus Südbahnhof Krefeld. Begleitet von Theaterpädagog*innen und Künstler*innen werden Jugendliche, inspiriert von Joseph Beuys Ideen, „soziale Plastiken“ im Krefelder Stadtraum erfinden, entwickeln und präsentieren.

Mit Feedbeat bekommt ihr für den Livestream eine Fernsteuerung für eure Emojis und könnt direkt interaktiv mitmachen.

Informationen im Kresch-Theater-Büro 02151 862626

Anfragen per mail an kresch@krefeld.de oder helmut.wenderoth@krefeld.de

Zahl-was-du-kannst-Tickets findest du hier!

Den Zugangscode schicken wir kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn

Infos in der Westdeutschen Zeitung

Infos in der Rheinischen Post

Infos der Stadt Krefeld

Impressionen

Ein Riesenkompliment und Dankeschön an alle die dabei waren. Ein Abend, der uns sicher lange in Erinnerung bleiben wird. Theater live, direkt, interaktiv. Für uns ein Vorbild für Kultur im digitalen Raum, das zeigt wie man Spielbetrieb digital und hybrid machen kann.

❤️👏❤️👏❤️👏

Suudiobühne 1 KRESCHTHEATER Krefeld
Theater live und digital
Direkter Austausch mit den Künstlern
Theater mit Abstand
Aktiv-Modus
Passiv-Modus
Verbinden
Stimmungsvolle Inszenierung
Vielen Dank ❤️
Kategorien
Archiv Inspiration

Herr Schröder

13.3.21 um 20:00 Door Open 19:45

Le Pe Das letzte Einhirn hat Grund genug jetzt endlich eine eigene Show zu starten. Nach Frust und Laune muss nun das Thema Schule dran glauben.

Passend zum Schulbeginn nach dem 2. Lockdown, hat sie sich dazu einen hochkarätigen Kollegen eingeladen, der sich auskennt.

JOHANNES SCHRÖDER > Nach seinem großen Erfolg mit dem Bühnenprogramm „World of Lehkraft“ geht der staatlich geprüfte Deutschlehrer ab Herbst 2020 mit seinem neuen Solo “ – Das streamende Klassenzimmer“auf Tour.

Vieles hat sich seither verändert an der Helene-Fischer- Gesamtschule:

Der Medienwagen hat Netflix, die Schulbücher gibt’s als Podcast und bettlägerige Schüler werden per Livestream zugeschaltet. Außerdem ist freitags jetzt immer frei. Der Lehrermangel wird durch Youtube-Tutorials ausgeglichen: das Rezo- zialisierungsprogramm bringt bessere Klausur-Ergebnisse als je zuvor – das Kultusmysterium ist ratlos…                                   

Johannes Schröder ist studierter Deutschlehrer und Comedian. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Nach 12 Jahren Schuldienst und dem Nebenjob als Pausenaufsicht, begeistert Herr Schröder ein breites Publikum. 

„Lehrer Schröders Programm ist für mein Empfinden derzeit die beste One-Man-Show. Und so lustig wie er ist, wird er bald auf A 16 hochgestuft!“ Bastian Pastewka

RTL zeichnete sein erstes Solo bereits fürs Fernsehen auf, parallel erschienen DVD und CD. Im Oktober 2019 veröffentlichte Herr Schröder sein erstes Buch. „World of Lehrkraft – Ein Pädagoge packt aus“ erschien im Ullstein Verlag und wurde Spiegel-Bestseller.                                   

Musikalischer Site Kick und Kontrastprogramm ist der einzigartige FLOMB.

Frank Ludes ist seit 1989 durchgehend Mitglied einer Band gewesen und widmete einen großen Teil seines Lebens dem Punkrock. Jeweils 15 Jahre lang war der Krefelder Frontmann, Gitarrist und Sänger bei BASH! (1989-2004) und NONSTOP STEREO (2004-2019).
Nach etlichen Alben, Auftritten und Touren, unzähligen Stunden in Proberäumen und auf Autobahnen kommt nun sein komplett selbst aufgenommenes Soloalbum unter dem Namen: „Frank Ludes One Man Band“, kurz „FLOMB!“
Ein Vertreter des Punkrocks. Durch und durch!

Impressionen

Dieser Abend war etwas Besonderes! Mit Johannes Schröder, alias Herr Schröder, war ein Meister der interaktiven Performance auf der Bühne. Es war ein Riesenspaß zu erleben, wie er mit dem Publikum agiert hat. Sofort hat er sich auf die Interaktionsmöglichkeiten eingstellt und die Zuschauer virtuos in die Show integriert. 🙏😂 👏

Uns hat es daran erinnert, warum wir mit FeedBeat gestartet sind. Echtes Livefeeling mit echten Zuschauern in echten Clubs im digitalen Raum. ⚗️⚗️⚗️

Frank Ludes One-Man-Band (FLOMB) lieferte den musikalischen Sidekick mit einigen Songs seiner neuen CD. Roh, authentisch, live, Punk. 🤘🎸🤘

Gastgeberin Le Pe hat souverän und sympathisch durch den Abend geführt. ❤️❤️❤️

Der Jazzkeller war mal wieder eine super Location für das Event. Gute Bühne, gutes Netz und das Wichtigste: Bernard der Möglichmacher. Vielen Dank dafür.👏👏👏

Ein wirklich schönes und stimmiges Liveerlebnis.

Lehrer Schröder
Lehrer Schröder in Interaktion
Le Pe und FLOMB
Punkrock in Minimalbesetzung
Bernard Bosil vom Jazkeller

Die FLOMB-CD gibt es hier

FLOMB „Lautstärker“

Mit freundlicher Unterstützung der SWK Krefeld

Kategorien
Archiv Inspiration

Kabarettpreis: Das schwarze Schaf

Mittwoch 10.03.21, Donnerstag 11.03.21, Mittwoch 17.03.21, Donnerstag 18.03.21

Beginn 19:30, die Türen öffnen sich um 19:15.

„Das Schwarze Schaf“ geht online: Zwölf Nominierte treten beim digitalen Kabarettwettbewerb gegeneinander an.

Der Niederrheinische Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ nimmt einen neuen Anlauf. Nach der pandemiebedingten Absage der Vorrunden im Jahr 2020 werden die Vorrunden in diesem Jahr digital stattfinden: Zwölf Nominierte konkurrieren in den um den Einzug ins Finale. Das Publikum entscheidet gemeinsam mit einer Jury, welche fünf Kandidatinnen und Kandidaten ins Finale einziehen und auf die begehrte Auszeichnung „Das Schwarze Schaf 2021“ hoffen dürfen.

Im Kleinkunsttheater „Die Säule“ in Duisburg treten an insgesamt vier Abenden je drei Nominierte gegeneinander an und präsentieren fünfzehnminütige Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. Der Eintritt ist kostenlos. Der Schauspieler und Kabarettist Max Ruhbaum moderiert die Vorrunden.

Die Nominierten sind:

Alex Döring (München), Beier & Hang (München), Florian Hacke (Kiel), Goldfarb-Zwillinge (Berlin), Jakob Heymann (Bremen), Johannes Floehr (Krefeld), Martin Valenske & Henning Ruwe (Berlin), Micha Marx (Bonn), Peter Fischer (Mannheim), Quichotte (Köln), Sulaiman Masomi (Köln), und Victoria Helene Bergemann (Kiel).

Die Nominierten waren bereits für die Vorrunde 2020 qualifiziert.

Seid live und interaktiv mit dabei!

Termine und Codes:

Mittwoch, den 10.03.: Jakob Heymann, Goldfarb-Zwillinge, Sulaiman Masomi

Donnerstag, den 11.03.: Micha Marx, Victoria Helene Bergemann, Alex Döring

Mittwoch, den 17.03.: Peter Fischer, Martin Valenske & Henning Ruwe, Johannes Floehr

Donnerstag, den 18.03.: Florian Hacke, Beier & Hang, Quichotte

Mehr Infos unter

www.dasschwarzeschaf.com

BZ-Duisburg

Joke FM

Impressionen

Wir sind total begeistert. 4 Termine 1000 Zuschauer plus Couchbuddies.

Vielen Dank an alle Künstler die eine enorme Bandbreite ihres Könnens gezeigt haben. Wir drücken allen ganz fest die Daumen auf den Titel.

Ganz herzlichen Dank an Bea Fröchte von der Stiftung Mercator und Martina Linn-Naumann von der Säule in Duisburg für die Organisation und das Möglichmachen.

Vielen Dank an die souveränen Techniker von Evelution für die tolle Umsetzung.

Vielen Dank an Max Ruhbaum für die professionelle und sehr unterhaltsame Moderation auf höchstem Niveau!

👏👏👏

Max Ruhbaum über Krefeld und FeedBeat
Der „Saal“ füllt sich
Richtig was los
Emotionaler Auftakt
Interaktive Abstimmung
Stage Setup
Die Säule – sehr schöne Location
Kategorien
Archiv Inspiration

Frischfleisch Comedy goes FeedBeat

9.3.21 – 20:00, Einlass ab 19:30

Wir sind alle heiß darauf, wieder gemeinsam im zakk zu lachen und zu klatschen- bis dahin nutzen wir die neue Plattform Feedbeat. Eine Innovation der Extraklasse, mit der man mit den KünstlerInnen auf der Bühne in den direkten Kontakt gehen kann, ohne eine Kamera anschalten zu müssen. Ihr könnt auch durch euren Avatar klatschen, lachen und damit den KünstlerInnen ein hörbares Feedback geben. Über einen Chat könnt ihr außerdem direkt mit dem einzig wahren Metzgermeister und Moderator Jens-Heinrich Claassen kommunizieren!

4 NachwuchskünstlerInnen präsentieren ihr Comedytalent – das Publikum entscheidet per Abstimmung, welche 2 KünstlerInnen als Sieger*Innen aus dem Gemetzel hervorgehen. All you need is love und Frischfleisch!

Live aus den Zakk Düsseldorf

Mehr Infos und Tickets

Noch mehr Infos

Impressionen

Hier ein paar Impressionen aus dem Zakk in Düsseldorf. Das war mal wieder ein tolles Live-Event in einer grandiosen Spielstätte.

Vielen Dank an Jens-Heinrich und Antonia fürs Möglichmachen und euren progressiven Spirit. 🙏🙏🙏

Allen Comedians, vielen Dank für eure tolle Performance. 👏👏👏

Allen Technikern herzlichen Dank für das super Setup und die tolle Bildregie. Es hat Spaß gemacht, mit euch zu arbeiten. 👍👍👍

Jens-Heinrich Classen spielt neue Songs ❤️😂
Super Comedians im Kontakt mit dem Publikum 😂😂😂
Künstler schauen zu im Backstage-Bereich

Und ein paar Bilder aus dem Maschinenraum

Live Stage mit Chroma-Feature
Setup
Bildregie